Wer wir sind

Wir sind Marktforscherinnen und Soziologen. Sportwagen- und Fahrrad-Verrückt. Amerikanisten und Betriebswirtinnen. Luxus-Traveller und Outdoor-Freaks. Single Malt und Third-Wave-Kaffee-Genießer. Sneakerheads und Golf-Aficionados. Fashionistas und Foodies. Hundefreunde und Veganer. Sie möchten uns näher kennenlernen? Wir freuen uns über Post.

Brigitte Kemper

Managing Partner

Brigitte Kemper ist Gründerin und Inhaberin von Keko. Nach dem BWL Studium mit Abschluss als Diplom-Kauffrau startete sie als Marktforscherin beim renommierten EMNID-Institut ihre Karriere.

In die Werbung kam sie 1992 – zu TBWA. Es folgten weitere Stationen bei Lowe & Partner und Leo Burnett, wo Brigitte als Client Service Director und Mitglied der Geschäftsleitung u.a. verantwortlich für die Etats von Coca-Cola und Procter & Gamble war.

2001 wechselte sie als Managing Director zu Klaus E. Küster und übernahm 2009 nach dessen Rückzug die Agentur, die fortan Keko heißt. Im Jahr 2011 gründete sie Keko Singapur. Kunden sind unter anderem Porsche Asia Pacific und Bentley, Pirelli sowie Motul. Ein Jahr später folgte die Gründung des Londoner Keko Büros als weltweite Leadagentur von Bentley Motors. Weitere Kunden in London sind u.a. Triumph, DeBeers und Porsche Cars Great Britain.

Was Brigitte als Unternehmerin besonders am Herzen liegt, ist gleiche Chancen für Frauen und Männer. Es gilt: Equal Pay for Equal Work an allen Standorten und ohne Kompromisse.

Für die Zukunft möchte Brigitte noch viele weitere Länder bereisen.

Anja Langer

Managing Partner

Anja ist seit 2017 Geschäftsführerin Beratung und Partnerin.

Nach einer Ausbildung zur Werbekauffrau und ihrem ersten Job als Junior Account Executive im Frankfurter Office von FCB kam sie 2002 als Junior-Beraterin zu Keko, besuchte anschließend die Akademie für Marketing-Kommunikation Frankfurt und schloss dort als Kommunikationsfachwirtin ab.

In den folgenden Jahren durchlief sie alle weiteren Karrierestationen im Bereich Account Management und leitete schon mit unter 30 als Client Service Director für unseren Kunden Porsche ein über 30-köpfiges Beratungsteam.

Als Expertin im Bereich Operations war Anja unter anderem verantwortlich für den Aufbau eines internen Sprachenteams für die Produktion weltweiter Marketingmaßnahmen in bis zu 19 Sprachen sowie für den Change-Prozess rund um die Unit-Neugründungen im Jahr 2017.

Auch ihre Wochenenden verbringt sie gerne dynamisch: hinter dem Steuer ihres Mittelmotorroadsters oder auf ihrer Vespa. Außerdem liebt Anja Elefanten, Reisen in Städte oder ferne Länder und schreckt dabei sogar vor Kreuzfahrtschiffen nicht zurück.

Frank Piscitello

Managing Partner

Frank ist Geschäftsführer Beratung und Partner bei Keko in Frankfurt.

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften ging es zunächst in die digitale Werbebranche nach Berlin. Als Mobile Marketing Spezialist betreute er internationale Kampagnen für Kunden wie Coca Cola, Nike und Samsung.

Sein erster Kontakt mit der Klassik erfolgte 2007. Er entschied sich zum Einstieg in die Klaus E. Küster Werbeagentur – heute Keko. Dort betreute er zunächst Neugeschäft und entwickelte sein Interesse rund um das Thema strategische Markenführung.

Seit mehreren Jahren geht er nun seiner anderen Leidenschaft nach – vier Räder und möglichst ein Porsche Wappen – und wechselte in die strategische Betreuung für den Kunden Porsche.

Als wäre das nicht Herausforderung genug, widmet er sich in seiner Freizeit einer überschaubar erfolgreichen Grungeband aus Frankfurt. Die Herausforderung beschränkt sich dabei nicht auf ihn selbst, sondern manchmal auch auf die Zuhörer.

Michael Ohanian

Managing Partner

Michael Ohanian ist Geschäftsführer Kreation und Partner bei Keko.

Seine Werbelaufbahn begann 1994 mit einer Ausbildung zum Werbekaufmann.
Nach der Ausbildung startete er als Textpraktikant bei Oglivy in Frankfurt. Weitere Stationen folgten – Jung von Matt, Philipp und Keuntje, BBDO, Interone und thjnk.

Michael Ohanian gehört zu den renommiertesten Kreativen in Deutschland und gilt als ausgewiesener Auto- und Handelsexperte. In den vergangenen Jahren betreute er Marken wie Mercedes, BMW, Audi, Sixt, Veltins, REWE und Media Markt.

Seit 2001 ist der gebürtige Ulmer Mitglied des Art Directors Club und hat zahlreiche nationale und internationale Awards gewonnen. So holte seine Arbeit „Mercedes Benz Invisible Drive“ den ersten Grand Prix in Cannes für Jung von Matt.

In seiner Freizeit drückt er Juventus Turin die Daumen, verbringt Zeit mit seiner Familie und manchmal bastelt er Beats auf seiner Vintage-Drummaschine.

Carsten H. Menge

New Business Director

Carsten ist als Mitglied der Geschäftsleitung und als New Business Director verantwortlich und zuständig für das Neugeschäft bei Keko. Nach seinem Studium der Medienwirtschaft an der Hochschule Fresenius schrieb er 2007 seine Diplomarbeit noch bei Klaus E. Küster über Porsche in Asien.

Nach seiner Diplomarbeit war Carsten, als anfangs Junior Projektmanager, nacheinander zuständig für alle Carlines von Porsche, Porsche Motorsport und fast jede Tochter der Porsche AG.

Im Jahr 2011 machte er einen Zwischenstopp in Singapur, um dort die Niederlassung Keko Singapur zu eröffnen. Nach 9 Monaten kehrte er zurück, seit 2017 kümmert er sich um das Neugeschäft bei Keko.

Carsten mag den Spagat zwischen sozialen Projekten, z.B. für VIA Blumenfisch, und Schwerstlasttransportern der Tii Group sowie zwischen Luther Lawfirm und Cadolto.

Seine Freizeit verbringt er gerne mit allem was Benzin verbrennt, im Rheingau oder mit seiner Kamera.

Patrick Zwick

Finance & HR Director

Als Leiter Finanzen und Personal ist Patrick seit 2013 das standortübergreifende kaufmännische Gewissen der Agentur.

Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank AG hat Patrick an der Fachhochschule Aachen sein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Finanzmanagement und Personalmanagement als Diplom Kaufmann abgeschlossen.

Bevor es ihn in die Welt der Werbung führte, war er als Leiter Forderungen und Recht bei der TEAM World of Fitness AG tätig. Hiernach zog es ihn 2007 ins Rhein-Main-Gebiet, wo Patrick zunächst als Kaufmännischer Leiter bei der Werbeagentur DAMM & BIERBAUM anheuerte.

Seine Leidenschaft ist der Reitsport, den er getreu dem Motto „If your dreams don’t scare you, they are not big enough.“ betreibt.

Julia Fuhl

Executive Creative Director

Julia ist Executive Creative Director. Die gebürtige Hamburgerin wollte eigentlich nur 2 Jahre Erfahrung als Juniorin sammeln, doch es kam alles anders. Sie blieb 4 Jahre und ging dann zu Grey Frankfurt.

Nach 2 Jahren, diversen NB Pitches und der Betreuung der Kunden Merck und Deutsche Bank kehrte sie wieder zu Keko zurück.

Jule ist ein echtes „Car Girl“ und leitet seitdem die Entwicklung von Produkt- und Markenkampagnen für den Kunden Porsche, für diverse Porsche Tochterunternehmen und seit einem Jahr auch für Porsche Design. Zusätzlich kümmert sie sich Agentur übergreifend um Kreationsprozesse.

Neben Ihrer Leidenschaft für perfekte Bilder und CGI begeistert sie sich für das echte Leben: für ihre sehr süße Französische Bulldogge Gonzo, beim Durchqueren des Taunus per Rad oder zu Fuß, oder wenn sie Zeit mit Freunden verbringt und für bzw. mit ihnen kocht.

Kristina Kuhn

Print Production Director

Kristina leitet die Abteilung Print-Produktion bei Keko. Nach einer Ausbildung im medizinischen Bereich entschied sie sich für einen Wechsel in den Bereich Event und Sponsoring.

Den Studiengang zur Kommunikationswirtin absolvierte sie berufsbegleitend in Köln. Nach über 6 Jahren Tätigkeit für Kunden wie Deutsche Post, DHL, Postbank, Team Gerolsteiner und VW bei Pleon Event + Sponsoring in Bonn zog es Kristina nach Frankfurt.

Im Jahr 2006 wechselte sie zu Damm&Bierbaum und übernahm dort 2009 die Position der stellvertretenden Produktionsleitung für Kunden wie Miles&More, Lufthansa Cargo, Wintershall und Maisel’s Weisse. Seit 2011 ist Kristina bei Keko und leitet seit 2013 die Abteilung Print-Produktion. Neben dem Tagesgeschäft für die PAG betreut sie übergreifende Einkaufsthemen und beschäftigt sich mit Mediendatenbanken und Workflows.

In Ihrer Freizeit trifft man Kristina auf den Frankfurter Märkten oder beim Yoga. Sobald mehrere Tage am Stück frei sind, reist sie sehr gerne. Für Tipps in Barcelona oder Austin/Texas kann man sie jederzeit ansprechen.

Nadine Kubis

Creative Director

Nadine ist Creative Director Art. Nach dem Studium mit Abschluss als Diplom-Designerin zog sie nach Frankfurt. Mit mittlerweile 13 Jahren Berufserfahrung arbeitete sie in Agenturen wie knallrot., Leo Burnett und Change Communication, unter anderem verantwortlich für die Etats von Swarovski, Continental Reifen, dpa Deutsche-Presse-Agentur und MEWA.

2011 wechselte sie als Senior Art Directorin zu Keko, u.a. für Etats wie Porsche Panamera und Porsche Golf Sponsoring.

Ihre Wochenenden verbringt sie am liebsten mit Freunden, ist noch mehr unterwegs als im Job und kocht leidenschaftlich gern.

Melanie Glöckner

Account Director

Melanie, für viele einfach Meli, ist Account Director.

Nachdem sie 2011 als Praktikantin bei Keko eingestiegen ist, nahm ihre Karriere Fahrt auf: In 4 Jahren von der Werkstudentin zum Senior Account Manager, seit Juli 2017 in ihrer aktuellen Rolle.

Für unseren Kunden Porsche hat sie bereits auf vielen strategisch wichtigen Etats mitgewirkt. Unter anderem Porsche E-Performance, Porsche Connect, Porsche Drive und Porsche Deutschland, ebenso wie Porsche Engineering, Employer Branding und Porsche Classic. Above-the-line Kampagnen haben sie dabei von Anfang an genauso begleitet wie Content Formate für Social Media.

Schüchtern, ohne eigene Meinung, Ruhepuls - all das beschreibt Meli eigentlich gar nicht. Dafür eine offene Art und Leidenschaft für den Job. Die studierte Betriebswirtin hat außerdem eine Schwäche für Fußball. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten im Stadion von Eintracht Frankfurt.

Alexander Wolf

Creative Director

Alex ist Creative Director Text.

Nach dem Studium der Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte entschied er sich gegen ein Stipendium und den „Elfenbeinturm Uni“ und folgte stattdessen seiner Leidenschaft für Sprache und dem Spaß an Ideen.

Vom Praktikanten in der damaligen Klaus E. Küster Werbeagentur durchlief er in sechs Jahren – vom Junior zum Senior – alle Stationen eines Texters. Dabei betreute er die Kunden TÜV SÜD, Merck, Heraeus – und vor allem Porsche: Federführend entwickelte Alex dabei viele weltweite Kampagnen, unter anderem die Neueinführung des Porsche Macan im Jahr 2013. Egal, ob Film, Headline oder Longcopy – für Alex muss Kreation vor allem eines sein: emotional.

Emotional wird er auch bei Songs von The Cure und Joy Division, auf Indie-Rock-Konzerten und bei Filmen von Sofia Coppola. Außerdem sind Kunst, Design und Literatur seine Faibles.

Jessica Medlin

Account Director

Jessica Medlin ist Account Director und seit über 6 Jahren in der Welt von Keko und Porsche zu Hause.

Jessica startete 2012, nach einer Ausbildung zur Mediengestalterin und dem anschließenden Bachelorstudium im Bereich Werbung & Marktkommunikation, als Junior Account Manager bei Keko. In den darauffolgenden 4 Jahren sammelte sie auf verschiedensten Automotive- und After Sales Etats der Porsche AG Erfahrungen im Bereich Kundenberatung und Projektmanagement. Seit 2016 verantwortet sie als Account Director den weltweiten klassischen Produkt- und Markenauftritt von Porsche in ihrem Bereich.

Als echtes Organisationstalent beschäftigt sie sich auch in ihrer Freizeit gerne mit der Planung – am liebsten von Reisen ans andere Ende der Welt. Und wenn die Zeit knapp ist, reicht ihr auch ein Match auf dem Tennisplatz, um den Kopf wieder frei zu bekommen.

Benedikt Hüttel

Creative Director

Bene ist mit ganzer Seele Texter und gibt als Creative Director immer Vollgas. Mit den Sportwagen von Porsche kümmert er sich in seiner Unit um den emotionalen Kern der Marke. Ein Job mit vielen Stories und inhaltlichem Anspruch – Texterherz, was willst du mehr? Neben dem 911 liebt er vor allem seine Frau, seine diversen Kinder und sein Rennrad.

Wie viele Kreative wollte Bene nie in die Werbung. In seinem früheren Leben hat er an der Uni über Freud, Darwin und Dracula gearbeitet und in Verlagen Bücher herausgegeben. Bis er festgestellt hat, dass werbliche Kommunikation einfach mehr Laune macht. Mit Leo Burnett, McCann und Ogilvy kennt er klassische Netzwerkagenturen von innen, arbeitet aber lieber in einer inhabergeführten Agentur vorn mit. Wo sonst könnte man nach der Elternzeit als Führungskraft zurückkommen?

Sein großes Ziel? Der Ehrenpreis für den besten Longcopywriter. Oder doch den großen Roman? Die erste Typo-Insta-Serie? Endlich in Ruhe Coltrane hören? Bleibt eh keine Zeit. Also arbeitet er einfach weiter.

Norman Henkel

Creative Director

Norman ist Creative Director Art. Schwarzträger. Und Wiederholungstäter mit über 15 Jahren Erfahrung, die er hauptsächlich für Kunden im Automotive-Bereich gesammelt hat.

Im Jahr 2006 kam er zu unserer Vorgängeragentur Klaus E. Küster. 2009 zog es ihn weiter, es folgten Stationen wie Hakuhodo, Wire, SSWW und Scholz & Friends – und Kunden wie Honda, Mitsubishi, Mercedes-Benz, Mini und Opel.

Drei Jahre später kehrte er als Creative Director zurück zu Keko. Inzwischen hat Norman auf nahezu allen Porsche Etats gearbeitet und ist seit 2017 verantwortlich für eine unserer 4 Units. Unter anderem für Etats und Projekte wie Porsche Connect, Branded Entertainment und Porsche Top 5.

Seine Freizeit gehört seiner Familie oder ambitionierten Heimwerkerprojekten, mit dem Ziel sich nicht zu schwer zu verletzen. Manchmal klappt das sogar.

Sabrina Götz

Account Director

Als Account Director ist Sabrina nach 1,5 Jahren Babypause seit März 2018 wieder ein fester Bestandteil des Keko Teams.

Mit nahezu 14 Jahren Berufserfahrung im Bereich Werbung und Produktion ist sie eine echte Vollblutberaterin mit dem Motto „Es gibt nichts, das wir nicht hinbekommen“.

Sabrina ist ein gutes Beispiel dafür, dass man auch ohne viele Arbeitgeberwechsel in der Werbung Karriere machen kann: 2010 als Junior-Beraterin bei Keko gestartet, schnell zur Account Managerin und dann zur Etat Direktorin aufgestiegen. Mit vielen Jahren Erfahrung auf unserem Kunden Porsche Design und Porsche Driver's Selection ist sie eine echte Expertin für Lifestyle- und Premiumprodukte.

Abseits des Agenturlebens reist Sabrina am liebsten um die Welt. Oder eben aktuell ans Mittelmeer und auf Spielplätze.

Stefan Wege

DTP & IT Director

Stefan leitet die Abteilungen Reinzeichnung, Fremdsprachenkoordination und IT bei Keko. Nach seiner Ausbildung zum Schriftsetzer in Wetzlar startete er im Jahr 2000 als Reinzeichner bei OgilvyOne in Frankfurt. Dort betreute er unter anderem die Postbank, O2 und IBM als Kunden.

2008 fing er als Reinzeichner bei Keko an und übernahm 2011 die Leitung der Reinzeichnungs- und der IT-Abteilung. Er implementierte ein Redaktionssystem zur Abwicklung der vielen Sprachvarianten im Bereich Literatur und ist unser Experte und Ansprechpartner für CI-Fragen. Seit 2017 leitet er das Team der Fremdsprachenkoordination.

Seine Freizeit widmet er selbstverständlich seiner Familie – falls die aber Ruhe vor ihm braucht, verschwindet er in die Kletterhalle oder an den Fels.

Patrick Falter

Creative Director

Patrick wusste schon sehr früh was er später mal werden wollte. Nicht etwa Feuerwehrmann, Polizist oder Helikopterpilot. Nein. Er wollte Künstler werden und die Welt mit seinen Werken verschönern.

Er studierte Kommunikationsdesign und sammelte neben dem Studium erste Erfahrungen in der Werbebranche bei McCann Erickson BCA. Dort blieb er dann auch nach seinem Abschluss als Diplom-Designer und arbeitete mehrere Jahren erfolgreich für die Autokunden Opel, Saab und GM. Nach kurzer Phase als Freelancer und einjährigem Aufenthalt als Creative Unit bei Schaller und Partner zog es den Petrolhead aber wieder zurück zur Automobilwerbung.

Heute arbeitet Patrick bei uns als Creative Director Art für den Kunden Porsche, federführend auf den Carlines 911 und 718 und für Porsche Classic.

Durch die vielen Shootings auf den Carlines ist Patrick unser Kreativphantom – in der Agentur ist er nämlich recht wenig. Patrick ist ständig auf Reisen, sammelt Erfahrungen und neue Inspirationen auf der ganzen Welt – und bringt uns jedes Mal großartige Bilder von noch großartigeren Sportwagen mit. Und ja, wir beneiden ihn alle um seinen Job.

Auch privat hat er natürlich Benzin im Blut, tauscht seinen Sportwagen aber manchmal doch gegen das heißgeliebte Skateboard ein. In seiner rar gesäten Freizeit beschäftigt sich Patrick außerdem mit Fotografie und malt leidenschaftlich gerne Leinwände voll. Ganz der Künstler eben.

Sebastian Krowarz

Strategic Planning

Sebastian ist Senior Planner und seit 2017 bei Keko. Der studierte Sozialwissenschaftler entwickelte zuvor in über zehn Jahren bei Ogilvy Kommunikationsstrategien für nationale und internationale Marken.

In seinem Job als Planner hat er den Anspruch, den Spagat zwischen Perfektionismus und Pragmatismus sowie die richtige Balance zwischen kreativem Freiraum und zielführender Struktur zu finden.

Beides findet sich auch in Sebastians Privatleben wieder, wo sich musikalische Abendveranstaltungen in den Punkrockschuppen des Landes und weite Wege auf ausgetüftelten Laufstrecken abwechseln.

Ines Schmidt

Account Management

Ines arbeitet als Senior Kundenberaterin bei Keko.

Im Februar 2016 zog es sie nach bereits gesammelter Berufserfahrung im Bereich Marketing & Kommunikation zu Keko, wo sie als Junior Kundenberaterin für Etats wie Porsche Leipzig, Porsche Financial Services und Porsche Museum zuständig war. Schnell zog es sie in den Carline Bereich, wo sie bis Frühjahr 2017 den 718 Boxster/Cayman betreut hat.

Seit Mai 2017 ist Ines verantwortlich für das Herz der Marke Porsche, den 911. Zusätzlich ist sie federführend verantwortlich für die Etats 911 Turbo und 718.

Manuela Herzog

Trainee

Manuela ist Auszubildende als Kauffrau für Marketingkommunikation und seit Mai 2017 Teil des Keko-Teams.

Nach ihrem Abitur 2015 absolvierte sie ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Kindertagesstätte, woraufhin sie sich für ein Studium im Bereich Medientechnik entschied. Um ihrer Begeisterung für die Medien- und Werbewelt weiterhin nachzugehen und mehr praktische Berufserfahrungen zu sammeln, entschied sie sich für ein Praktikum und die anschließende Ausbildung bei Keko.

Dabei ist sie hauptsächlich in der Beratung tätig, durchläuft während ihrer Ausbildung allerdings mehrere Abteilungen und gewinnt dadurch einen umfangreichen Überblick über die Arbeit in der Agentur.

Als Ausgleich zur Arbeit ist Manuela oftmals im Reitstall zu finden, wo sie ihrer Leidenschaft, dem Reiten, nachgeht. Außerdem unternimmt sie viel mit Freunden.

Susanne Schott

Copywriting

Susanne ist Senior Texterin bei Keko. Nach dem Studium von Sportwissenschaften, Jura und Germanistik, wollte sie dann doch lieber mit eigenen Ideen jonglieren – und absolvierte die Texterschule.

Es folgten mehrere Stationen in verschiedenen Agenturen.

Dabei kristallisierte sich schnell eine Leidenschaft heraus: Automotive. Nach einigen Jahren mit Kunden wie Mercedes Benz, smart, Seat, Chevrolet und Honda kam der Schritt zu Keko.

Heute betreut Susanne die Etats Porsche Leipzig, Porsche Tequipment und Porsche Approved.

Auch in ihrer Freizeit mag sie es dynamisch: an der Kletterwand, entspannt trabend entlang des Mains oder beim Auspowern im Gym.

Vanessa Bergmann

Market Coordination

Seit Juli 2016 ist Vanessa Teil des Länderkoordinationsteams bei Keko. Gestartet als Koordinatorin für die Übersetzungsabläufe für die Porsche Handels- und Lizenzgesellschaft und den britischen Markt, ist sie mittlerweile Ansprechpartnerin für die Porsche Märkte Italien und Brasilien.

Das mit dem Übersetzen hat Vanessa von der Pike auf gelernt. Vanessa hat ihren Studienabschluss Sprach-, Kultur- und Translationswissenschaften am Fachbereich der Angewandten Sprachwissenschaften der Uni Mainz gemacht und war im Rahmen ihres Masters auch ein Jahr in Illinois, USA.

Vanessa gibt es aber eigentlich nur im Doppelpack. Seit 2015 ist ihre französische Bulldogge Lou immer an ihrer Seite – und das natürlich auch auf der Arbeit. Als fester Bestandteil des Teams hält Lou alle auf Trab und erfüllt auch gerne mal ihre ehrenamtliche Position als Seelentröster.

Wenn es die Zeit erlaubt, besucht Vanessa gerne Konzerte, reist durch die Welt, geht in die Oper oder entspannt in der Hängematte in ihrem Garten.

Lena Dostal

Account Management

Lena ist seit 2017 im Team Länderkoordination bei Keko. Kurz nach ihrem Einstieg wurde sie zum Teamlead ernannt und kümmert sich daher nicht nur um die Koordination von Übersetzungsprojekten für Porsche USA, China und Japan, sondern managt zudem das gesamte Sprachenteam an unserem Standort Frankfurt.

Die gebürtige Unterfränkin, die uns jeden Tag mit ihrem Dialekt begeistert, spricht jedoch nicht nur Deutsch und Fränkisch. Sie studierte Dolmetschen und Übersetzungswissenschaften in Würzburg und Birmingham und lebte danach einige Zeit in Luxemburg.

Lena bezeichnet sich selbst als Serienjunkie, geht zur Abwechslung aber manchmal auch gerne ins Kino. Und wenn die Bildschirmunterhaltung nicht mehr reicht, reist sie nach London oder in ferne Länder. Kleiner Tipp: wenn man Lena glücklich machen will, reicht es, die Tage bis Weihnachten mit ihr zu zählen.

Julian Herbert

Copywriting

Sein oder Nichtsein, das war nie die Frage. Julian wollte immer Texter werden. Gut, erst Superheld, dann Straßenmusiker. Mit 16? Gar nichts mehr. Später Surfer auf Maui. Dann Filmemacher in Berlin. Schließlich Texter. Hauptsache für Gesprächsstoff sorgen. Das war sein Plan. Und den zelebriert er noch heute: am liebsten mit knackigen Headlines und rasanten Filmen.

Was die Bildung betrifft? Studiert hat er: Rhetorik und Medien. Ob er sportlich ist? Gerne auf Anfrage. Und wenn, dann mit reichlich PS. Somit gibt es bei Keko nur einen Platz für ihn: nah am 718. Nah am Motorsport. Nah am Herzen der Marke Porsche.

Wonach er sucht? Fallhöhe. Kombiniert mit etwas jugendlichem Leichtsinn. Wie Junioren nun mal so sind: leicht rebellisch, oftmals mutig – allzeit bereit, die besten Erfahrungen des Lebens zu sammeln.

Daniel Knisatschek

Copywriting

Daniel startete seine Karriere nach erfolgreich abgeschlossenem Studium zum Diplom-Kommunikationswirt auf der dunklen Seite der Macht, um als aufstrebender Junior Berater persönlich die Fertigstellung des Todessterns zu beaufsichtigen. Da das Gute in ihm jedoch noch nicht gänzlich erloschen war, schloss er sich anschließend der kreativen Rebellion an und wurde Texter-Padawan.

Nach mehreren Missionen in diversen Frankfurter Agenturen, in denen er unter anderem für Gardisette, die Deutsche Bahn, BMW, MAN, REWE, Warsteiner, Canton, Coca-Cola und Union Investment kämpfte, fand er schließlich seine wahre Bestimmung – und das ausgerechnet bei uns.

Heute ist Daniel als Senior Texter und Zitat „Zen-Meister der Werbung“ für die Porsche Carlines 911 und 718 und damit für den harten Kern der Marke verantwortlich.

In den wenigen Stunden Freizeit, die ihm bei dem Job noch bleiben, bekämpft er aufkommende Langeweile gern mit Lyrik des frühen Mittelalters, Vernissagen kolumbianischer Existenzialisten, seiner aufstrebenden Quokka-Zucht, oder dem Erfinden weiterer – unheimlich gut klingender – Hobbies.

Linda Dutta

DTP

Linda ist seit 2017 Teil unseres Reinzeichnungsteams. Ihr Interesse an Werbung entdeckte sie schon während des Abiturs. Durch mehrere Praktika in der Branche, z.B. bei Neckermann.de, X-CITE Werbesysteme und X-CITE Promotion & Event, festigte sich ihre Leidenschaft für Digital- und Printmedien.

Bei X-CITE schloss Linda dann ihre Ausbildung zur Mediengestalterin in der Fachrichtung Gestaltung und Technik ab. Dadurch bringt sie natürlich einiges an Know-how mit, von dem wir gerne profitieren, wie in den Bereichen Großformatdruck, 3D-Visualisierung von Messeständen, Webtemplates und Fahrzeuggestaltung.

Bei Keko Frankfurt arbeitet Linda nun als Reinzeichnerin u.a. für Porsche Connect, die Porsche Markenpartnerschaften, Porsche Drive sowie die Flottenkommunikation. Linda ist unser Organisationstalent mit einem Auge fürs Detail und immer auf der Suche nach neuen Sphären innerhalb der Adobe Suite.

In ihrer Freizeit verbringt Linda am liebsten Zeit mit Familie und Freunden. Als echte Genießerin gern auch mal ganz unaufgeregt bei einer Tasse Tee.

Claudia Bauser

Print Production

Nach abgeschlossener Ausbildung zur Außenhandelskauffrau war Claudia seit 1994 in verschiedenen Positionen im Bereich Werbung tätig – aber nicht immer „nur“ auf Agenturseite.

In ihren verschiedenen Positionen in den Bereichen Druckvorstufe, Versandhandel sowie bei Dienstleistungsunternehmen für Kundenbindungsprogramme oder auch als Print Buyer, hat sie Kunden wie z. B. Mitsubishi, Mazda, Jaguar, neckermann.de, REWE Gruppe und Wella betreut.

Seit Sommer 2014 ist sie bei KeKo als Print Produktioner. Hier betreut sie den Kunden Porsche Design, verschiedene andere Etats und seit Sommer 2017 auch fest den Bereich Exclusive Manufaktur.

Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen (gerne Krimis), im Kino, auf Konzerten, bei einem guten Essen – und als Ausgleich dazu auch noch beim Sport.

Ralf Kern

Print Production

Ralf arbeitet bei Keko Frankfurt als Print Produktioner. Als passionierter Tennisspieler weiß er, wie man sicher retourniert. Das gilt auch für Projekte im Job.

Nach seiner Ausbildung als staatl. geprüfter Drucktechniker, einigen Jahren in einer Druckerei und als freier Produktioner entschied er sich 2014 für einen Wechsel auf Agenturseite.

Zusätzlich absolvierte Ralf den Studiengang zum Marketing-Kommunikationswirt berufsbegleitend in Wiesbaden (IMK).

Syri Bilas

DTP

Syri ist Reinzeichnerin und stellvertretende Leiterin der Reinzeichnung bei Keko. Geboren an der Ostsee, erweckte ein 1-jähriger Aufenthalt in Tunesien ihre Aufmerksamkeit für Sprachen. Im Laufe des Studiums der Germanistik und Neueren Literaturwissenschaften an der Goethe Universität zeichnete sich allerdings schnell ab, dass sie Satz und Typografie ihrer Niederschriften mehr fesselten als die Inhalte ihres Studiengangs.

Nach Abschluss der Ausbildung zur Mediengestalterin Digital und Print bei der koe48 Gruppe beschloss Syri, ihrem Interesse für Typografie und Gestaltung von Texten nachzugehen und sich auf InDesign zu konzentrieren.

2013 wechselte sie zu Keko Frankfurt und entdeckte die Freude am Arbeiten mit Corporate Designs und an der Katalog- und Fremdsprachenerstellung für Porsche Exclusive und Porsche Tequipment.

Zusätzlich ist sie für unsere Kunden Merck, Heraeus, Innatura und Claas tätig und außerdem Ansprechpartnerin in der Fremdsprachenproduktion für one2edit. Seit 2017 ist Syri für die Carline Panamera, für Porsche Engineering und Porsche Drive zuständig.

Eine gute Portion Perfektionismus, ein kühler Kopf, zügige Entscheidungen und Überblick sind ihre Stärken. Kochen, Musik und Reisen ihre Leidenschaft.

Solomiia Ostapchuk

Market Coordination

Solomia bereichert unser Team für Länderkoordintation nicht nur mit den sechs Sprachen, die sie beherrscht, sondern auch mit ihrem fröhlichen und gewinnenden Wesen. Nach dem Bachelorstudium der Japanologie und Anglistik in Kiew erlangte sie ihren Masterabschluss im Fach European Studies an der Universität Passau.

Der Keko Frankfurt-Familie trat sie 2017 als Junior Projektmanagerin bei. Die Märkte Russland und Südkorea sind bei ihr in besten Händen, denn interkulturelle Kommunikation lebt sie jeden Tag.

Sie liebt Musik, Literatur und das Reisen. Singen ist von klein auf ihre große Leidenschaft, doch leider tut sie das hier bei uns zu selten.

Julia Rudy

Account Management

Nach der Ausbildung zur Industriekauffrau und dem erfolgreichen Studium in Information Management & Corporate Communications zog es die Schwäbin Julia nach Mainhatten. Mit der bereits gesammelten Erfahrung aus Praktika im Marketing und Eventbereich von Flixbus und dem Brand Management von Nestlé arbeitet Julia seit März 2018 als Junior Beraterin bei Keko.

Dem Schwabenherz treu bleibend, kümmert sich Julia vorwiegend um Porsche Etats wie den Panamera und Porsche Drive.

In ihrer Freizeit schaut Julia auch mal über den Käsespätzle-Tellerrand: Zum Beispiel bei Reisen in ferne Länder, wenn sie fremde Kulturen und exotische Tiere entdeckt.

Nahom Mengistu

Account Management

Nahom macht seit dem Sommer 2017 seine Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei Keko. Er durchläuft in seiner Zeit bei uns mehrere Abteilungen, unterstützt jedoch hauptsächlich unsere Beratung auf verschiedenen Neukunden-Etats und dem Aftersales-Bereich von Porsche.

Im Sommer 2019 hat Nahom seine Prüfung von der IHK erfolgreich abgeschlossen und unterstützt und nun in seiner neuen Rolle als Junior Kundenberater.

Wenn Nahom mal nicht im Büro ist, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner größten Leidenschaft: Fußball. Sei es als Zuschauer seines Lieblingsclubs Arsenal, oder als etwas weniger erfolgreicher Spieler dribbelnd auf dem Feld. Die restliche Zeit verbringt er mit dem Konsum von Musik und arbeitet an seinen absolut unglaublichen Beatbox-Skills, mit denen er auch uns von Zeit zu Zeit den Arbeitsalltag musikalisch untermalt.

Barbara Cebbar

Trainee

Barbara startete im August 2018 bei Keko. Nach ihrem Abitur begann sie bei uns ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Jetzt gewinnt sie ihre ersten Eindrücke in der Beratung für den Etat Porsche Classic.

In ihrer freien Zeit ist Barbara leidenschaftliche Volleyballspielerin und liebt es, tolle Erinnerungen auf Konzerten und Events zu sammeln.

Torsten Birk-Schöps

Art Direction

Torsten ist Senior AD bei Keko. Nach einem Studium an der Kunstschule Westend in Frankfurt begann er Ende der 80er Jahre sein Arbeitsleben in mehreren kleinen Werbeagenturen in Frankfurt. Einige Jahre war er als Art Direktor und Gestalter für den Kunden Schmidt Spiele verantwortlich und gewann mehrere Auszeichnungen und Preise.

Nach seinen ersten gestalterischen Erfahrungen in der Welt der Mode und der Accessoires als Senior Art Direktor für den Kunden PICARD Lederwaren setzte er seine Leidenschaft für Accessoires ab dem Jahr 2000 bei uns fort – zunächst als Senior Art Direktor für den Accessoire-Bereich der Firma Porsche, danach mehrere Jahre für Porsche Design.

Wen würde es wundern: auch privat liebt Torsten Mode, Kultur und Design. Und Paul, die schönste und zugleich weißeste Katze der Welt.

Magdalena Schott

Trainee

Magdalena hat 2017 ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation bei Keko Frankfurt begonnen.

Mit ihrem Organisationstalent wurde sie schnell fester Bestandteil unserer Agentur. In beratender Funktion kümmert sie sich hier vor allem um das Agenturherzstück: Unsere Anzeigen.

Auch in ihrer Freizeit gibt Magdalena ganz gerne den Ton an – und zwar nicht nur daheim, sondern auch beim Klarinette spielen im Blasmusikverein.

Sofia Panzarella

Account Management

Nachdem sie im Januar 2018 als Werkstudentin bei Keko eingestiegen ist, wurde ihr schnell klar, dass die Passion für Werbung und Print größer als nur ein Studentenjob ist. Da lag es für Sofia auf der Hand, weiter Gas zu geben – das macht sie seit Juni 2018, als Junior Beraterin.

Dabei betreut sie unseren Kunden Porsche im Bereich Anzeigenschaltung. Als gebürtige Italienerin macht Sie Ihren Job natürlich mit Herz und Leidenschaft.

Die angehende Betriebswirtin liebt schöne Bilder, Design und hat eine Schwäche für Mode. Aber auch sonst genießt sie in ihrer Freizeit die schönen Dinge des Lebens. Dabei darf natürlich der Aperitivo mit Freunden oder ein schöner Urlaub nicht fehlen. Ganz unter dem Motto „la vita è bella“ eben.

Jutta Weber

Head of Market Coordination

Jutta verstärkt das Team der Länderkoordination seit Beginn 2018 und ist für die Märkte Großbritannien und Australien zuständig.

Und so wie es sich für unsere Sprachenprofis gehört, ist auch Juttas Lebenslauf ein wenig internationaler. Nach einem freiwilligen sozialen Jahr in Katalonien begann sie ihr Magisterstudium der Romanistik und Rechtswissenschaften an der Goethe Universität Frankfurt, das sie mit einem Auslandsstudium an der School of Law in Thessaloniki abrundete. Nach dem Studienabschluss absolvierte sie dann ein Volontariat zur PR- und Media-Beraterin – Schwerpunkt Dental Health.

Die Liebe zu Fremdsprachen brachte Jutta in die Länderkoordination von Keko Frankfurt, in der sie ihre Leidenschaft nun wieder ausleben kann. Doch engagiert und zielstrebig ist sie nicht nur im Berufsleben. Privat verbringt Jutta gerne viel Zeit mit ihrer Familie und widmet sich ihrem größten Hobby Singen.

Selina Janz

Trainee

Selina ist seit 2017 Teil von Keko Frankfurt.

Nach dem Abschluss ihres Abiturs begann sie zunächst ein Studium der Rechtswissenschaften. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass dieser Fachbereich für einen lebensfrohen Menschen wie Selina viel zu trocken ist.

Auf der Suche nach ihrer kreativen Ader begann sie bei uns ihre Ausbildung zur Mediengestalterin für Digital- und Printmedien.

Dass diese Entscheidung kein Fehler war, zeichnet sich schon jetzt ab: Selina ist immer mit Feuereifer und Spaß bei der Sache und bringt sich in allen Bereichen ein.

Zoran Vasic´

Art Direction

Zoran ist Senior Art Direktor bei Keko und schon lange dabei. Ursprünglich hat er Technischer Zeichner im Maschinenbau gelernt, doch dann entschloss er sich, in eine kreativere Berufswelt einzusteigen.

Nach seinem Kommunikationsdesign-Studium an der FH Darmstadt und einem Praktikum bei Jung v. Matt startete er in der Designagentur Simon & Goetz. Dort blieb er über 4 Jahre, in denen er für Kunden wie Sachs, Hella, Webasto und Hebel Haus arbeitete.

2004 wechselte er zu Keko und hat mittlerweile auf fast allen Porsche Etats gearbeitet. Time flies when you have fun.

Privat mag er es, mit Freunden zusammen zu grillen oder sich Konzerte von Balkan-Bands anzuschauen, die ihn an seine ursprüngliche Heimat erinnern. Von der Realität erholt er sich gerne bei Filmen von Guillermo del Toro, Emir Kusturica oder Fatih Akin.

Timea Poulard

Art Direction

Timea ist unser internationaler Allrounder in Sachen Art Direktion. Seit 2016 unterstützt sie vor allem unser New Business Team mit kreativen Konzepten und tobt sich in ihrer Adobe-Komfortzone zwischen bunten Farben und schwungvollen Vektoren für diverse Kunden aus.

Dass Timea gerade in Frankfurt gelandet ist, ist dabei reine Glückssache. Nach dem Studium von Kunst und Animation in Rumänien hat es sie für ihren Masterabschluss in Medienkunst zunächst nach Weimar gezogen. Da Werbeagenturen dort aber rar gesät sind, ging es in die Mainmetropole, wo sie zunächst für Leo Burnett und Brand Factory auf Kunden wie Philip Morris, Nestlé und McVities ihre vielseitigen Fähigkeiten in Kampagnen umgesetzt hat.

Auch privat lässt Timea die Leidenschaft für Kunst und Illustration nicht los – wenn man also Informationen zu den wichtigsten und neuesten Ausstellungen braucht, oder sich fragt, wo man danach noch einen guten Gin & Tonic bekommt, ist sie die erste Anlaufstelle.

Laura Ellen Hofmann

Art Direction

Laura studierte Kommunikationsdesign an der European School of Design in Frankfurt. Agenturerfahrung sammelte sie bei den Goldenen Hirschen in Hamburg; nach diesem Zwischenstopp ging es zurück nach Frankfurt, wo sie ihr Studium beendete.

Seit November 2016 ist Laura Teil der Kreation bei Keko. Zuerst als Junior Art Direktor und seit April 2017 als Art Direktor. Während der Arbeit kümmert sie sich hauptsächlich um Porsche Etats wie Connect, Branded Entertainment, E-Performance, Engineering und Porsche Drive.

Auch jenseits von Photoshop und InDesign weiß Laura, wie der Hase läuft: Sie hat sehr fundierte Kenntnisse der Frankfurter Bar- und Cafészene und lässt ihre sozialen Netzwerke gern daran teilhaben. Ansonsten reist sie gerne durch die Welt, liebt Skandinavien und fliegt niemals ohne mindestens 1.000 neue Eindrücke zurück.

Melanie Knappe

DTP

Melanie arbeitet seit 2013 als Mediengestalterin in der Reinzeichnung von Keko Frankfurt. Dabei vereint Melanie eigentlich viele Jobs in einem: Melanie war Durckvorlagenherstellerin, hat einen Abschluss in Drucktechnik, eine Weiterbildung zur Informationsdesignerin und ist geprüfte Medienproduktionerin.

Vielseitigkeit ist auf jeden Fall ihr Ding. Bei diversen Agenturen und Mediendienstleistern betreute sie Kunden wie Lufthansa, Condor, Opel, Renault, Suzuki, L’Oréal, Deutsche Bank und American Express.

Bei uns ist Melanie hauptsächlich für den Kunden Porsche Design zuständig. Gelassen meistert sie als Fels in der Brandung die täglichen Herausforderungen mit Routine, Übersicht, Fachkompetenz und natürlich: der nötigen Portion Humor. Den gibt sie als Ausbilderin auch an unseren Nachwuchs im Bereich Mediengestaltung weiter.

In ihrer Freizeit schaltet Melanie dann gern ab – und ist ganz ohne Handy mit dem Ruderboot auf dem Main unterwegs. Oder sie sorgt Zuhause für persönliche Dramen: ganz entspannt, mit einem Psychothriller in der Hand.

Stephan Volz

Account Management

Stephan ist seit Sommer 2018 Junior Kundenberater bei Keko.

Bereits während seines Studiums war er für einen renommierten Reifenhersteller im Consumer Marketing tätig und konnte dort sein Faible für Premium-Fahrzeuge ausleben. Die agenturseitige Betreuung des Porsche Etats ist somit nicht nur seine tägliche Aufgabe, sondern auch gleichzeitig Leidenschaft.

In seiner Freizeit schätzt er gutes Essen, Sport und Gesellschaft – ob bei einem lockeren Kick auf dem Ascheplatz oder einem Tag am See mit Freunden.

Isabelle Reineck

Assistance Print Production

Isabelle ist Team-Assistentin im Bereich Produktion. Vorher war sie 14 Jahre lang im Bereich Produktion und Kreation bei verschiedenen internationalen Werbeagenturen in Paris wie Mundocom/Publicis, Havas - BETC Euro RSCG, Omnicom TBWA für BMW, Renault, Lancôme, Absolut Wodka, BNP, Mc Donalds, Les Galeries Lafayette, Michelin tätig.

Bei Keko unterstützt Isabelle das Produktionsteam tatkräftig in der Organisation aller internen Abläufe und betreut die Anzeigen.

Ihre Freizeit verbringt sie mit der Familie, beim Pilates oder genießt einfach das Leben mit all seinen Annehmlichkeiten. Und ja, leckeres Essen nimmt da für die gebürtige Pariserin einen großen Platz ein.

Aileen Burgund

Account Management

Seit 2014 ist Aileen bei Keko Frankfurt.

Die gebürtige Berlinerin lebt seit 2006 in Hessen und wollte eigentlich was mit Mediengestaltung machen. Zum Glück für Keko entschied sie sich aber für den Quereinstieg in der Beratung. Zunächst auf Kundenetats wie Porsche Connect, Porsche Engineering und Porsche Classic.

Ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten schloss Aileen die Weiterbildung zur Kommunikationswirtin ab – bevor die größte private Herausforderung bevorstand: die Geburt Ihres Sohnes.

Energiegeladen und voller Tatendrang kehrte Aileen im November 2018 aus dem Mutterschutz zurück, um sich nun auch wieder dem Agenturalltag mit Etats wie Porsche Classic und dem Porsche Museum zu stellen. Dabei bleibt Aileen immer authentisch und spricht Dinge gerne auch mal ohne Blatt vor dem Mund an – frei raus nach Berliner Schnauze eben.

Damian Theato

Copywriting

Ausbildung und Bachelor im BWL Bereich. Dabei gemerkt, dass ihm Kreation mehr liegt als Zahlen.

Also Copytest gemacht und bei Ogilvy in Frankfurt angefangen. Dort als Praktikant und Werkstudent auf Etats wie O2 Telefónica und NESCAFÉ gearbeitet. BWL-Studium in Mainz trotzdem zu Ende gebracht – wer weiß, für was das noch gut ist.

Seit 2016 bei Keko Frankfurt. Zuerst ein Jahr als Werkstudent, um danach als Junior Texter fest einzusteigen. Es folgte ein Jahr als Texter und seit Januar 2019 ist Damian Senior Texter mit dem Fokus auf Porsche Etats wie Connect, Top 5, Engineering und Branded Entertainment. Darüber hinaus zählt für ihn das Motto: Monday is a Pitch.

Hicham Massaoudi

Account Management

Hicham ist im zweiten Jahr seiner Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation. Im ersten Lehrjahr tobte er sich auf seiner Spielwiese, der Kreation, aus und ließ seinen Textergüssen freien Lauf. Es folgte der Wechsel auf die Beraterseite – austoben kann er sich allerdings auch hier noch. Zurzeit betreut er unseren Kunden Porsche Design und steht ihm in allen Lifestyle-Belangen Rede und Antwort.

Im Sommer 2019 hat Hicham seine Prüfung von der IHK erfolgreich abgeschlossen und unterstützt und nun in seiner neuen Rolle als Junior Kundenberater.

Wenn er nicht gerade von Wanderungen in den Bergen träumt oder Menschen mit Einfällen von seinem Wahnsinn überzeugt, steht er auf dem Football- oder Fußballfeld und sorgt dort für neuen Platz in seinem Kopf. Die nächsten Ideen lassen für gewöhnlich nicht lange auf sich warten.

Joel Kosin

Trainee

Joel ist seit August 2018 bei Keko Frankfurt. Im Anschluss an sein Abitur startete er die Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei Keko.

Seine Spielwiese ist aktuell die Beratung, wo er die ersten Einblicke in den Kosmos der Marke Porsche und seinen Ausbildungsberuf gewinnt.

In seiner Freizeit ist er dem Sport, insbesondere dem Fußball und Basketball sehr verbunden. Außerdem verbringt er nicht selten die eine oder andere Stunde in der Küche.

Elisabeth Schenk

Account Management

Elisabeth – überwiegend als Lissy bekannt – ist Senior Account Managerin bei keko.

Schon während ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation kam der erste Kontakt zur Automobilwerbung. Damals noch im Bereich Event & Promotion und für die Marken BMW & MINI. Dann legte sie ein paar PS oben drauf und wechselte zu keko auf Porsche.

Als Junior im Mai 2015 eingestiegen, hat sie in den letzten drei Jahren mit Gelassenheit
und Spaß an der Arbeit den Sprung zum Senior geschafft. Neben Anzeigen, Verkaufsrunden sowie den stetigen Begleitern Branded Entertainment und Sponsoring, betreut Lissy seit Mitte 2016 auch die erfolgreiche Porsche YouTube TOP5 Serie.

Ihr organisatorisches Talent lässt sie auch in der Freizeit nicht im Stich. Seit fast 10 Jahren ist sie Teil der Orga rund um ein kleines, erfolgreiches Musik-Festival (Trebur Open Air). Aber auch als Gast vor der Bühne trifft man sie regelmäßig auf Konzerten.

Judith Luh

DTP

Als eines unserer Urgesteine arbeitet Judith seit 2011 in unserer Reinzeichnung. In ihrer Zeit bei uns hat Judith Erfahrungen auf diversen Porsche Etats gesammelt und unterstützt nun unsere Kunden Porsche Deutschland, Porsche Leipzig, Porsche Classic und die etwas landwirtschaftlicheren Sportwagen von CLAAS mit ihren Fertigkeiten.

Aber natürlich gab es auch für Judith eine Zeit vor Keko. Direkt nach der Schule hat sie eine Ausbildung zur Mediengestalterin in Digital- und Printmedien absolviert und arbeitet seit 2002 in der Frankfurter Werbewelt. Angefangen hat alles bei der Designagentur Bertsch & Bertsch mit Geschäftsausstattungen, Geschäftsberichten und Corporate Design-Strategien für Kunden wie Delton und Gerling. Die folgenden Jahre war Judith dann bei Typodrom, Saatchi &Saatchi und Mundocom und hat dort hauptsächlich für Kunden wie Opel, Volvo, Pampers und Marlboro diverse Werbemittel betreut.

Auf dem Weg zu uns hat Judith ihr Wissen rund um Bildbearbeitung und Proof-Erstellung erweitert und ist mit einer Zusatzausbildung für Content-Management-Systeme auch digital up-to-date.

Abseits des Agenturtreibens steht für Judith ihre Familie im Mittelpunkt. Wenn es die Zeit zulässt, gibt Judith auf dem Fahrrad Gas – oder radelt auch mal ganz gemütlich mit ihren beiden Jungs durch die südhessische Natur.

Fabian Prell

Copywriting

Fabian kommt gerne schnell zum Punkt. Vorwiegend am Schreibtisch, aber auch an den zahlreichenden Rennstrecken dieser Welt oder irgendwo von unterwegs aus auf seinem Laptop – auch, wenn er lange Sätze wie diese in seinen Copies normalerweise vermeidet.

Seine Leidenschaft für Motorsport und Filmdrehs bilden die perfekte Kombination, um ihn immer wieder für die rasanten Herausforderungen auf seinem Hauptkunden – Porsche Motorsport – zu begeistern.

Was man mit Deutsch und Englisch im Schulleistungskurs sowie einem Filmstudium alles anstellen kann, hätte er nicht gedacht. Vor seiner Zeit bei Keko sammelte Fabian Erfahrung auf den Kunden Mastercard, L’Oreal Men Expert, Opel und Cadillac.

In seiner Freizeit macht er Sport oder spielt Klavier. Um genauer zu sein improvisiert er vorwiegend – ein Talent, das ihm auch beruflich fast jeden Tag den Arm (*Auto-Correct*) rettet.

Karolin Müller

Copywriting

Vom Pixel-Schubsen zur Wort-Akrobatik: Karolin hat Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach studiert. Allerdings schlug sie nach ihrem Diplom als Designerin 2012 einen anderen Weg ein: den der Texterin.

Sie schrieb zuerst für Kunden wie Subaru, Paramount Pictures, TÜV Süd PS oder Alte Leipziger – und wechselte 2015 dann zu Keko, um ihrem Handwerk auf Porsche weiter nachzugehen. Nach Macan, 718 und einigen Porsche Tochterunternehmen ist sie seit 2017 für Porsche Design aktiv – und fasst die Leidenschaft für das Außergewöhnliche nun auch für Lifestyle-Produkte in Worte.

In ihrer Freizeit hört sie Rock statt Pop, betreibt Boxen statt Ballett, isst Gemüse statt Fleisch, trinkt Bier statt Sekt, trägt lieber Chucks statt Ballerinas – und würde alles dafür geben, mit statt ohne Hund leben zu müssen.

Katja Spieß

Trainee

Katja ist seit August 2018 bei Keko. Nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung am Frankfurter Flughafen startete sie als Azubi zur Kauffrau für Marketingkommunikation.

Zum Beginn ihrer Ausbildung lernt Katja gleich die Abläufe in der Beratung kennen. In ihrer Freizeit tanzt sie sehr gerne und beschäftigt sich intensiv mit der Plattform Instagram, auf der sie rege unterwegs ist.