Wer wir sind

Wir sind Marktforscherinnen und Soziologen. Sportwagen- und Fahrrad-Verrückt. Amerikanisten und Betriebswirtinnen. Luxus-Traveller und Outdoor-Freaks. Single Malt und Third-Wave-Kaffee-Genießer. Sneakerheads und Golf-Aficionados. Fashionistas und Foodies. Hundefreunde und Veganer. Sie möchten uns näher kennenlernen? Wir freuen uns über Post.

Brigitte Kemper
Brigitte Kemper
Geschäftsführerin
Anja Langer
Anja Langer
Geschäftsführerin
Christoph Tratberger
Christoph Tratberger
Geschäftsführer
Frank Piscitello
Frank Piscitello
Geschäftsführer
Silke Telgen
Silke Telgen
Executive Creative Director
Brigitte Kemper

Brigitte Kemper

Brigitte Kemper ist Gründerin und Inhaberin von Keko. Nach dem BWL Studium mit Abschluss als Diplom-Kauffrau startete sie als Marktforscherin beim renommierten EMNID-Institut ihre Karriere.

In die Werbung kam sie 1992 – zu TBWA. Es folgten weitere Stationen bei Lowe & Partner und Leo Burnett, wo Brigitte als Client Service Director und Mitglied der Geschäftsleitung u.a. verantwortlich für die Etats von Coca-Cola und Procter & Gamble war.

2001 wechselte sie als Managing Director zu Klaus E. Küster und übernahm 2009 nach dessen Rückzug die Agentur, die fortan Keko heißt. Im Jahr 2011 gründete sie Keko Singapur. Kunden sind unter anderem Porsche Asia Pacific und Bentley, Pirelli sowie Motul. Ein Jahr später folgte die Gründung des Londoner Keko Büros als weltweite Leadagentur von Bentley Motors. Weitere Kunden in London sind u.a. Triumph, DeBeers und Porsche Cars Great Britain.

Was Brigitte als Unternehmerin besonders am Herzen liegt, ist gleiche Chancen für Frauen und Männer. Es gilt: Equal Pay for Equal Work an allen Standorten und ohne Kompromisse.

Für die Zukunft möchte Brigitte noch viele weitere Länder bereisen.

Anja Langer

Anja Langer

Anja ist seit 2017 Geschäftsführerin Beratung und Partnerin.

Nach einer Ausbildung zur Werbekauffrau und ihrem ersten Job als Junior Account Executive im Frankfurter Office von FCB kam sie 2002 als Junior-Beraterin zu Keko, besuchte anschließend die Akademie für Marketing-Kommunikation Frankfurt und schloss dort als Kommunikationsfachwirtin ab.

In den folgenden Jahren durchlief sie alle weiteren Karrierestationen im Bereich Account Management und leitete schon mit unter 30 als Client Service Director für unseren Kunden Porsche ein über 30-köpfiges Beratungsteam.

Als Expertin im Bereich Operations war Anja unter anderem verantwortlich für den Aufbau eines internen Sprachenteams für die Produktion weltweiter Marketingmaßnahmen in bis zu 19 Sprachen sowie für den Change-Prozess rund um die Unit-Neugründungen im Jahr 2017.

Auch ihre Wochenenden verbringt sie gerne dynamisch: hinter dem Steuer ihres Mittelmotorroadsters oder auf ihrer Vespa. Außerdem liebt Anja Elefanten, Reisen in Städte oder ferne Länder und schreckt dabei sogar vor Kreuzfahrtschiffen nicht zurück.

Christoph Tratberger

Christoph Tratberger

Als Geschäftsführer Kreation ist Christoph seit 2016 verantwortlich für den kreativen Output aller vier Units der Agentur am Standort Frankfurt.

Christoph hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Premiummarken, war Co-Autor einer Comedyserie auf SAT 1 und Gastdozent an der Hochschule RheinMain sowie an der Universität des Saarlandes.

Nach Stationen in Netzwerkagenturen wie Publicis, J. Walter Thompson und Leo Burnett verantwortete er in seiner letzten Rolle bei Scholz & Volkmer als Creative Director weltweite digitale Plattformen und Webspecials von Mercedes-Benz.

Es war seine Leidenschaft für die Marke Porsche, die ihn 2012 als Executive Creative Director zu Keko brachte, wo er fortan die kreative Führung der Entwicklung von Produkt- und Markenkampagnen für den Kunden Porsche übernahm.

Christoph ist Mitglied des Art Directors Club Deutschland, des Deutschen Designer Club, des Marketingclub Frankfurt und glaubt fest an ein Zitat von Erik Spiekermann: „Alles ist fertig, es muss nur noch gemacht werden.“

Seine Wochenenden verbringt er gerne auf kurvigen Straßen, auf Kunst- und Möbelmessen sowie in Skateparks. (Ja, geht selbst in dem Alter noch.)

Frank Piscitello

Frank Piscitello

Frank ist Geschäftsführer Beratung bei Keko in Frankfurt.

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften ging es zunächst in die digitale Werbebranche nach Berlin. Als Mobile Marketing Spezialist betreute er internationale Kampagnen für Kunden wie Coca Cola, Nike und Samsung.

Sein erster Kontakt mit der Klassik erfolgte 2007. Er entschied sich zum Einstieg in die Klaus E. Küster Werbeagentur – heute Keko. Dort betreute er zunächst Neugeschäft und entwickelte sein Interesse rund um das Thema strategische Markenführung.

Seit mehreren Jahren geht er nun seiner anderen Leidenschaft nach – vier Räder und möglichst ein Porsche Wappen – und wechselte in die strategische Betreuung für den Kunden Porsche.

Als wäre das nicht Herausforderung genug, widmet er sich in seiner Freizeit einer überschaubar erfolgreichen Grungeband aus Frankfurt. Die Herausforderung beschränkt sich dabei nicht auf ihn selbst, sondern manchmal auch auf die Zuhörer.

Silke Telgen

Silke Telgen

Silke ist Executive Creative Director und Partnerin bei Keko. Die gebürtige Norddeutsche kam zum Studium der Germanistik nach Frankfurt und startete anschließend ihre Karriere in der Werbung als Juniortexterin bei Team Tostmann.

2001 wechselte sie zu Keko – damals noch Klaus E. Küster – und entdeckte ihre Begeisterung für Sportwagen auf dem Premiumkunden Porsche.

Nach ein paar Jahren, einigen Awards und einem kurzen Ausflug zu Grey Worldwide galt ihr Fokus verschiedenen Neukunden wie Schüco, für die sie eine neue Markenkampagne entwickelte, die den Deutschen Marketingpreis erhielt. Oder Porsche Design, für den sie einen hollywoodreifen Imagefilm mit Billy Zane und Karol Roden drehte.

Als Porsche 2013 die Rückkehr nach Le Mans bekannt gab, übernahm Silke den Creative Lead für Porsche Motorsport und begleitete über viele Jahre das Porsche Werksteam kommunikativ bei seiner beispielslosen Erfolgsgeschichte – dafür reiste sie mehrfach um die Welt.

Authentische Geschichten erzählen, die Menschen bewegen – das war Silke schon immer wichtiger als laute, bunte Werbung. Die überzeugte Veganerin adoptierte 2007 Tierheimhund Falko, der heute noch als mittlerweile ergrauter Senior das Agenturleben bei Keko aufmischt.

Silke freut sich grundsätzlich auf alles was kommt, besonders aber auf neue spannende Kunden.

Carsten H. Menge
Carsten H. Menge
New Business Director
Julia Fuhl
Julia Fuhl
Unitleiterin Kreation
Kristina Kuhn
Kristina Kuhn
Leiterin Produktion
Himanshu Rai
Himanshu Rai
Leiter Planning
Martina Müller
Martina Müller
Unitleiterin Beratung
Melanie Glöckner
Melanie Glöckner
Unitleiterin Beratung

Wen wir suchen

Für Keko Frankfurt arbeiten insgesamt
128 Mitarbeiter.
Durchschnittsalter: 34,8 Jahre.
Frauenanteil: 71,9%.
Carsten H. Menge

Carsten H. Menge

Carsten ist als Mitglied der Geschäftsleitung und als New Business Director verantwortlich und zuständig für das Neugeschäft bei Keko. Nach seinem Studium der Medienwirtschaft an der Hochschule Fresenius schrieb er 2007 seine Diplomarbeit noch bei Klaus E. Küster über Porsche in Asien.

Nach seiner Diplomarbeit war Carsten, als anfangs Junior Projektmanager, nacheinander zuständig für alle Carlines von Porsche, Porsche Motorsport und fast jede Tochter der Porsche AG.

Im Jahr 2011 machte er einen Zwischenstopp in Singapur, um dort die Niederlassung Keko Singapur zu eröffnen. Nach 9 Monaten kehrte er zurück, seit 2017 kümmert er sich um das Neugeschäft bei Keko.

Carsten mag den Spagat zwischen sozialen Projekten, z.B. für VIA Blumenfisch, und Schwerstlasttransportern der Tii Group sowie zwischen Luther Lawfirm und Cadolto.

Seine Freizeit verbringt er gerne mit allem was Benzin verbrennt, im Rheingau oder mit seiner Kamera.

Julia Fuhl

Julia Fuhl

Julia ist Executive Creative Director, Unitleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung. Die gebürtige Hamburgerin wollte eigentlich nur 2 Jahre Erfahrung als Juniorin sammeln, doch es kam alles anders. Sie blieb 4 Jahre und ging dann zu Grey Frankfurt.

Nach 2 Jahren, diversen NB Pitches und der Betreuung der Kunden Merck und Deutsche Bank kehrte sie wieder zu Keko zurück.

Jule ist ein echtes „Car Girl“ und leitet seitdem die Entwicklung von Produkt- und Markenkampagnen für den Kunden Porsche, für diverse Porsche Tochterunternehmen und seit einem Jahr auch für Porsche Design. Zusätzlich kümmert sie sich Agentur übergreifend um Kreationsprozesse.

Neben Ihrer Leidenschaft für perfekte Bilder und CGI begeistert sie sich für das echte Leben: für ihre sehr süße Französische Bulldogge Gonzo, beim Durchqueren des Taunus per Rad oder zu Fuß, oder wenn sie Zeit mit Freunden verbringt und für bzw. mit ihnen kocht.

Kristina Kuhn

Kristina Kuhn

Kristina leitet die Abteilung Print-Produktion bei Keko. Nach einer Ausbildung im medizinischen Bereich entschied sie sich für einen Wechsel in den Bereich Event und Sponsoring.

Den Studiengang zur Kommunikationswirtin absolvierte sie berufsbegleitend in Köln. Nach über 6 Jahren Tätigkeit für Kunden wie Deutsche Post, DHL, Postbank, Team Gerolsteiner und VW bei Pleon Event + Sponsoring in Bonn zog es Kristina nach Frankfurt.

Im Jahr 2006 wechselte sie zu Damm&Bierbaum und übernahm dort 2009 die Position der stellvertretenden Produktionsleitung für Kunden wie Miles&More, Lufthansa Cargo, Wintershall und Maisel’s Weisse. Seit 2011 ist Kristina bei Keko und leitet seit 2013 die Abteilung Print-Produktion. Neben dem Tagesgeschäft für die PAG betreut sie übergreifende Einkaufsthemen und beschäftigt sich mit Mediendatenbanken und Workflows.

In Ihrer Freizeit trifft man Kristina auf den Frankfurter Märkten oder beim Yoga. Sobald mehrere Tage am Stück frei sind, reist sie sehr gerne. Für Tipps in Barcelona oder Austin/Texas kann man sie jederzeit ansprechen.

Himanshu Rai

Himanshu Rai

Himanshu ist Head of Strategy bei Keko und Experte für digitale Transformation mit digitalem Fokus. Er ist in Mumbai geboren, hat seinen MBA an der Cambridge Judge Business School absolviert und verfügt über 19 Jahre Erfahrung, in denen er in unterschiedlichen Führungsrollen in internationalen Networkagenturen beschäftigt war.

Er lebte und arbeitete in Indien, Malaysia, London, Korea und China und hat einen geschärften Blick dafür, kulturell relevante Insights für Marken zu generieren.

Bei der WPP Agentur Blue Hive in Shanghai war er als Chief Strategy Officer für die Marken Ford und Lincoln in 13 Märkten der Asia-Pazifik Region verantwortlich. Weitere vorherige Stationen waren Geometry Global in Seoul und JWT London, wo Himanshu unter anderem BMW, Ferrari, Proton, Shell, Petronas, LG, Citibank, Coke, L’Oréal, Diageo und Heineken betreute.


Er will ernsthaft Deutsch lernen und glaubt als eingefleischter Arsenal London Fan ebenfalls, dass sein Team das Quadrupel gewinnen kann.

Martina Müller

Martina Müller

Martina ist Unitleiterin Beratung. Ihr Start in die Werbung war eine Ausbildung zur Werbekauffrau, anschließend schloss sie ihr Studium zur Kommunikationswirtin ab.

Seit etwa 30 Jahren betreut Martina namhafte Automobil-Etats – von Premiummarken wie Porsche bis zu Import-Marken wie Renault, von klassischer Kommunikation für Audi bis zum Handelsmarketing für Opel. Darüber hinaus hat sie viel Erfahrung mit FMCG-Kunden wie Nestlé oder Fromageries Bel gesammelt.

Vor ihrer Zeit bei Keko arbeitete sie für internationale Netzwerke wie Publicis und Saatchi & Saatchi, in inhabergeführten Agenturen wie Conteam und HKS 13 sowie bei Lexus und Alfa Romeo auf Kundenseite.

2015 wechselte Martina als Management Supervisor zu Keko. Seit 2004 ist Martina Ausbilderin und seit 2016 IHK Prüferin für Werbekaufleute.

Privat betätigt sich Martina gerne sportlich z.B. beim Skilaufen oder Joggen.

Melanie Glöckner

Melanie Glöckner

Melanie, für viele einfach Meli, ist Account Director und Unitleiterin Beratung.

Nachdem sie 2011 als Praktikantin bei Keko eingestiegen ist, nahm ihre Karriere Fahrt auf: In 4 Jahren von der Werkstudentin zum Senior Account Manager, seit Juli 2017 in ihrer aktuellen Rolle.

Für unseren Kunden Porsche hat sie bereits auf vielen strategisch wichtigen Etats mitgewirkt. Unter anderem Porsche E-Performance, Porsche Connect, Porsche Drive und Porsche Deutschland, ebenso wie Porsche Engineering, Employer Branding und Porsche Classic. Above-the-line Kampagnen haben sie dabei von Anfang an genauso begleitet wie Content Formate für Social Media.

Schüchtern, ohne eigene Meinung, Ruhepuls - all das beschreibt Meli eigentlich gar nicht. Dafür eine offene Art und Leidenschaft für den Job. Die studierte Betriebswirtin hat außerdem eine Schwäche für Fußball. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten im Stadion von Eintracht Frankfurt.

Wir suchen:

Art Direktor (m/w)

Ulrike Schult
Ulrike Schult
Unitleiterin Kreation
Alexander Wolf
Alexander Wolf
Unitleiter Kreation
Nadine Kubis
Nadine Kubis
Unitleiterin Kreation
David Schütte
David Schütte
Unitleiter Kreation
Jessica Haustein
Jessica Haustein
Unitleiterin Beratung
Stefan Wege
Stefan Wege
Leiter RZ & Länderkoordination
Ulrike Schult

Ulrike Schult

Uli ist Senior Copywriter bei Keko. Nach dem Studium der Anglistik und Russistik hat sie bei uns als Textpraktikantin angefangen – und seitdem alle Zwischenstationen zur Unitleitung am Standort Frankfurt durchlaufen.

Neben der Mitarbeit auf diversen Porsche Etats hat Uli sich vor allem auf die kreative Arbeit für das Neugeschäft in der Agentur spezialisiert. Seit 2014 arbeitet sie u.a. für die Kunden Merck, Cadolto, GS1 Germany und Škoda.

Uli liebt Sprache, oder vielleicht eher Sprachen. Wie viele sie genau spricht, ist unklar – für uns textet sie hauptsächlich in Englisch und Deutsch. Sich neue Themengebiete zu erschließen und komplexe Produkte in emotionale Geschichten zu übersetzen, ist für sie dabei der interessanteste Teil des Texterdaseins. Kann sie auch ganz gut, haben wir gehört.

Wenn sie nicht in der Agentur ist, lebt Uli im medialen Bermudadreieck zwischen Netflix, Yellow Press und YouTube und versorgt ihr Umfeld mit unnützem Wissen generiert aus einer übersteigerten Passion für Online-Enzyklopädien.

Alexander Wolf

Alexander Wolf

Alex ist Creative Director Text und leitet seit 2017 die Unit Lifestyle.

Nach dem Studium der Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte entschied er sich gegen ein Stipendium und den „Elfenbeinturm Uni“ und folgte stattdessen seiner Leidenschaft für Sprache und dem Spaß an Ideen.

Vom Praktikanten in der damaligen Klaus E. Küster Werbeagentur durchlief er in sechs Jahren – vom Junior zum Senior – alle Stationen eines Texters. Dabei betreute er die Kunden TÜV SÜD, Merck, Heraeus – und vor allem Porsche: Federführend entwickelte Alex dabei viele weltweite Kampagnen, unter anderem die Neueinführung des Porsche Macan im Jahr 2013. Egal, ob Film, Headline oder Longcopy – für Alex muss Kreation vor allem eines sein: emotional.

Emotional wird er auch bei Songs von The Cure und Joy Division, auf Indie-Rock-Konzerten und bei Filmen von Sofia Coppola. Außerdem sind Kunst, Design und Literatur seine Faibles.

Nadine Kubis

Nadine Kubis

Nadine ist Creative Director Art und Unitleiterin. Nach dem Studium mit Abschluss als Diplom-Designerin zog sie nach Frankfurt. Mit mittlerweile 13 Jahren Berufserfahrung arbeitete sie in Agenturen wie knallrot., Leo Burnett und Change Communication, unter anderem verantwortlich für die Etats von Swarovski, Continental Reifen, dpa Deutsche-Presse-Agentur und MEWA.

2011 wechselte sie als Senior Art Directorin zu Keko. Seit 2017 ist sie verantwortlich für eine unsere 4 Units, u.a. für Etats wie Porsche Panamera und Porsche Golf Sponsoring.

Ihre Wochenenden verbringt sie am liebsten mit Freunden, ist noch mehr unterwegs als im Job und kocht leidenschaftlich gern.

David Schütte

David Schütte

Davids Leidenschaft, digital zu gestalten, wurde in jungen Jahren von Deluxe Paint 2 auf einer 3,5-Zoll Diskette ausgelöst und später mit Hilfe professioneller Tools in die richtigen Bahnen gelenkt.

Die 20 Zoll seines BMX-Rads verhalfen David zum nächsten Schritt seiner Gestalter-Karriere, als er begann, für die deutsche und internationale BMX-Branche Websites, Markenauftritte und Kampagnen zu entwickeln.

Nach seinem dann irgendwann unausweichlichen Studium im Bereich Kommunikationsdesign wurde David von seinem ersten CD nach München gelockt.

Bei seinen vorherigen Stationen Heye & Partner und Grey in Düsseldorf betreute er Kunden wie McDonald’s, Coca-Cola, Wrigley’s, Seat, Volvo, Volkswagen, HSBC, Pfizer, das Bayerische Fernsehen, Licher, Deichmann und Eis.de.

Seit 2016 unterstützt er uns in Frankfurt als Creative Director bei der Arbeit für New Business und für Kunden wie Škoda, Luther, Cadolto sowie Merck und verteilt digitalen Glitzerstaub im ganzen Haus.

Jessica Haustein

Jessica Haustein

Jessica Haustein ist Leiterin der Unit Core und seit über 6 Jahren in der Welt von Keko und Porsche zu Hause.

Jessica startete 2012, nach einer Ausbildung zur Mediengestalterin und dem anschließenden Bachelorstudium im Bereich Werbung & Marktkommunikation, als Junior Account Manager bei Keko. In den darauffolgenden 4 Jahren sammelte sie auf verschiedensten Automotive- und After Sales Etats der Porsche AG Erfahrungen im Bereich Kundenberatung und Projektmanagement. Seit 2016 verantwortet sie als Account Director den weltweiten klassischen Produkt- und Markenauftritt von Porsche in ihrem Bereich.

Als echtes Organisationstalent beschäftigt sie sich auch in ihrer Freizeit gerne mit der Planung – am liebsten von Reisen ans andere Ende der Welt. Und wenn die Zeit knapp ist, reicht ihr auch ein Match auf dem Tennisplatz, um den Kopf wieder frei zu bekommen.

Stefan Wege

Stefan Wege

Stefan leitet die Abteilungen Reinzeichnung, Fremdsprachenkoordination und IT bei Keko. Nach seiner Ausbildung zum Schriftsetzer in Wetzlar startete er im Jahr 2000 als Reinzeichner bei OgilvyOne in Frankfurt. Dort betreute er unter anderem die Postbank, O2 und IBM als Kunden.

2008 fing er als Reinzeichner bei Keko an und übernahm 2011 die Leitung der Reinzeichnungs- und der IT-Abteilung. Er implementierte ein Redaktionssystem zur Abwicklung der vielen Sprachvarianten im Bereich Literatur und ist unser Experte und Ansprechpartner für CI-Fragen. Seit 2017 leitet er das Team der Fremdsprachenkoordination.

Seine Freizeit widmet er selbstverständlich seiner Familie – falls die aber Ruhe vor ihm braucht, verschwindet er in die Kletterhalle oder an den Fels.

Dominique During
Dominique During
Unitleiter Kreation
Norman Henkel
Norman Henkel
Unitleiter Kreation
Sabrina Götz
Sabrina Götz
Unitleiterin Beratung
Benedikt Hüttel
Benedikt Hüttel
Unitleiter Kreation
Dominique During

Dominique During

Wie so viele Menschen, die irgendwas mit Medien machen wollen, zog es Dominique nach dem Kommunikationsdesign-Studium nach Berlin. Er heuerte bei TBWA an und arbeitete drei Jahre für den Kunden BMW, bevor er zu Keko kam.

Heute ist Dominique als Creative Director Art für die Porsche Carlines 911 und 718 sowie für Claas und vor allem für Porsche Motorsport verantwortlich, weshalb er vermutlich mehr Rennstrecken dieser Welt kennt als so manches Racing Team.

Privat grillt er gerne Bio-Steaks auf seinem Weber Gas Grill und genießt schottischen Whisky, der noch älter ist, als er selbst.

Trotz seines Hauses im Grünen mit Trampolin im Garten verbittet er sich, in die Spießerschublade gesteckt zu werden, denn Dominique „verändert Systeme halt gerne von innen.“

Norman Henkel

Norman Henkel

Norman ist Creative Director Art. Unitleiter. Schwarzträger. Und Wiederholungstäter mit über 15 Jahren Erfahrung, die er hauptsächlich für Kunden im Automotive-Bereich gesammelt hat.

Im Jahr 2006 kam er zu unserer Vorgängeragentur Klaus E. Küster. 2009 zog es ihn weiter, es folgten Stationen wie Hakuhodo, Wire, SSWW und Scholz & Friends – und Kunden wie Honda, Mitsubishi, Mercedes-Benz, Mini und Opel.

Drei Jahre später kehrte er als Creative Director zurück zu Keko. Inzwischen hat Norman auf nahezu allen Porsche Etats gearbeitet und ist seit 2017 verantwortlich für eine unserer 4 Units. Unter anderem für Etats und Projekte wie Porsche Connect, Branded Entertainment und Porsche Top 5.

Seine Freizeit gehört seiner Familie oder ambitionierten Heimwerkerprojekten, mit dem Ziel sich nicht zu schwer zu verletzen. Manchmal klappt das sogar.

Sabrina Götz

Sabrina Götz

Sabrina ist Leiterin der Unit Lifestyle. Nach 1,5 Jahren Babypause ist sie seit März 2018 wieder ein fester Bestandteil des Keko Teams.

Mit nahezu 14 Jahren Berufserfahrung im Bereich Werbung und Produktion ist sie eine echte Vollblutberaterin mit dem Motto „Es gibt nichts, das wir nicht hinbekommen“.

Sabrina ist ein gutes Beispiel dafür, dass man auch ohne viele Arbeitgeberwechsel in der Werbung Karriere machen kann: 2010 als Junior-Beraterin bei Keko gestartet, schnell zur Account Managerin, dann Etat Direktorin aufgestiegen und heute Unitleiterin. Mit vielen Jahren Erfahrung auf unserem Kunden Porsche Design und Porsche Driver's Selection ist sie eine echte Expertin für Lifestyle- und Premiumprodukte.

Abseits des Agenturlebens reist Sabrina am liebsten um die Welt. Oder eben aktuell ans Mittelmeer und auf Spielplätze.

Benedikt Hüttel

Benedikt Hüttel

Bene ist mit ganzer Seele Texter und gibt als Creative Director immer Vollgas. Mit den Sportwagen von Porsche kümmert er sich in seiner Unit um den emotionalen Kern der Marke. Ein Job mit vielen Stories und inhaltlichem Anspruch – Texterherz, was willst du mehr? Neben dem 911 liebt er vor allem seine Frau, seine diversen Kinder und sein Rennrad.

Wie viele Kreative wollte Bene nie in die Werbung. In seinem früheren Leben hat er an der Uni über Freud, Darwin und Dracula gearbeitet und in Verlagen Bücher herausgegeben. Bis er festgestellt hat, dass werbliche Kommunikation einfach mehr Laune macht. Mit Leo Burnett, McCann und Ogilvy kennt er klassische Netzwerkagenturen von innen, arbeitet aber lieber in einer inhabergeführten Agentur vorn mit. Wo sonst könnte man nach der Elternzeit als Führungskraft zurückkommen?

Sein großes Ziel? Der Ehrenpreis für den besten Longcopywriter. Oder doch den großen Roman? Die erste Typo-Insta-Serie? Endlich in Ruhe Coltrane hören? Bleibt eh keine Zeit. Also arbeitet er einfach weiter.