Der Startschuss im Oktober 2017: ein Shazam-Takeover in Wagenfarbe zum Launch des 911 Carrera T. Auch die weiteren Bestandteile der Kampagne brachten die Positionierung auf den Punkt. Der Katalog: kurz und knapp. 50 Seiten, jede Menge Sprachen weltweit. Der Soundtrack des Launchfilms: purer Boxersound, ohne Musik. Die Kampagnen-Motive: nur minimal retuschiert. Das Fahrzeug darin: schmutzig. Wenn man denn wollte – im Print Special ließ sich der Schmutz nämlich einfach wegrubbeln.

Porsche 911 Turbo S Exclusive Series

Porsche E-Performance "Hide&Seek"

Altenstiftung Zur Einigkeit